A+ A

Gemüsetruhe - erfahren, wie unser Essen entsteht

Voller Tatendrang in der Erde wühlen und neugierig beobachten, wie sich ein Samen zum Salat entwickelt. Für viele Kinder - besonders in der Stadt - ist es heute keine Selbstverständlichkeit mehr zu erleben, wie das Gemüse wächst, das sie essen. Gleichzeitig sind Kinder besonders empfänglich für Tätigkeiten in der Natur und im Garten. Hier setzt die OGG mit der Gemüsetruhe an, einem Gartenprojekt für Kinder- und Jugendinstitutionen in der Stadt Bern und Umgebung.

 

Gestartet wurde das Projekt in der Gartensaison 2016 mit fünf Gruppen von Kindern und insgesamt 20 Paloxen-Hochbeeten, den sogenannten Gemüsetruhen. Es wurde gepflanzt, gepflegt und geerntet. Die Kinder und Lehrpersonen, aber auch die Eltern und viele weitere Menschen im Umfeld der Gärten waren vom Projekt begeistert. In der Saison 2017 geht es daher mit drei weiteren Gruppen weiter.

 

 

Lehrreich und attraktiv für alle Altersstufen


Das Projekt richtet sich an alle Altersstufen vom Kindergarten- bis zum Teenager-Alter. Mit der Gemüsetruhe können Kinder und Jugendliche im Verlauf eines Gartenjahres...

 

... erleben, wie sich eine Pflanze vom Samen bzw. Setzling zum erntereifen Produkt entwickelt.

... erfahren, wie viel Geduld, Komplexität und Arbeit in einem Produkt aus Garten oder Landwirtschaft steckt.

... ihre Wertschätzung für Lebensmittel weiterentwickeln.

 

Ein Garten ist darüber hinaus ein Trainingsplatz für eine Vielzahl weiterer Kompetenzen und es lassen sich diverse Ziele aus den Schullehrplänen angehen.

 

 

Umfassende Unterstützung für Betreuende und Lehrpersonen

Im Rahmen des Projektes Gemüsetruhe stellt die OGG den Klassen die Gemüsetruhen sowie das nötige Pflanzenmaterial und Werkzeuge zur Verfügung. Zudem unterstützt sie die teilnehmenden Lehrpersonen und Betreuenden während der ganzen Gartensaison mit Kursen, Workshops und individueller Beratung.

 

 

   

     

    
 

 

 

 

Annekathrin Jezler
Projektleiterin B&E
OGG Bern
Erlachstrasse 5
3001 Bern


031 560 68 05
annekathrin.jezler@ogg.ch

OGG Bern • Erlachstrasse 5 • 3001 Bern • Tel 031 560 68 00 • Mail info@ogg.ch