A+ A

Stimmen der ehemaligen OGG-Award-Gewinner

2016 Jurypreis
radiesli – Huhn und Ei

«Der OGG-Award hat uns grundsätzlich in unserer Arbeit und Richtung bestärkt. Das Preisgeld unterstützt unser Vorhaben, die Mastgüggeli zum neuen Abo «huhn&ei» zukünftig selber aufzuziehen. Wir schätzen den Award auch als Anerkennung für unsere ungewöhnliche und mutige Nachfolgelösung für einen Bauernhof. Die Auszeichnung wird breit wahrgenommen und bringt spannende Leute und Projekte zusammen.»

 

2016 Publikumspreis
MUDA rejuice

«Durch den Gewinn des OGG-Publikumspreises 2016 konnten wir unser Netzwerk ausbauen und viele wertvolle Kontakte knüpfen. Auch von der medialen Aufmerksamkeit und dem Gastauftritt am BEA-Stand der OGG konnten wir sehr profitieren und unser Projekt somit in vielen Aspekten weiterentwickeln.»

 

2015 Jurypreis
Mein Küchenchef

«Durch die Teilnahme am OGG-Award konnte ich Kontakte knüpfen und wichtige Geschäftsbeziehungen ausbauen, diese haben zum heutigen Erfolg beigetragen. Ohne das Preisgeld hätte ich die Gemüserüstmaschine nicht so schnell anschaffen können. Der Award war auch der Startschuss für das erfolgreiche Themenkochbuch «Restenlos glücklich» gegen Food Waste.»

 

2015 Publikumspreis
Essento

«Das Preisgeld des OGG-Awards hat uns in der Lebensmittelentwicklung weitergebracht. Tests für Lebensmittelsicherheit und Mindesthaltbarkeit konnten durchgeführt werden.»

 

 

 

 

 

Simon Weidmann
Projektleiter B&E
OGG Bern
Erlachstrasse 5
3001 Bern


031 560 68 06
info@ogg.ch

OGG Bern • Erlachstrasse 5 • 3001 Bern • Tel 031 560 68 00 • Mail info@ogg.ch